Die Band „Half Eleven“ wurde im Jahr 2010 mit dem Ziel gegründet, eine professionelle Coverband mit Schwerpunkt Funk, Soul und Pop in NRW zu formieren. In der ersten Formation spielte „Half Eleven“ bereits Ende 2010 die ersten Auftritte in diversen Clubs.

Im Laufe der Zeit verfeinerten die Musiker das Programm und optimierten es hin zu tanzbaren, internationalen Songs. Die Mischung aus 70er-Discohits, gepaart mit absoluten Partykrachern des Genres kam beim Publikum super an.

Es folgten Auftritte bei „Bochum total“, Hochzeiten, Stadtfesten und Firmenevents. Auf Nachfrage des begeisterten Publikums wurden bald auch Rocksongs mit ins Repertoire aufgenommen.

Nach verschiedenen Wechseln an den Instrumenten und auch beim Gesang  spielt „Half Eleven“ aktuell in folgender Besetzung:

Bandfoto-Half-Eleven-1
Bandfoto-Half-Eleven

von links:

Peter Falk (Gitarre), Bodo Herzog (Drums & Vocals), Stephan Stracke (Keyboards), Uwe Seitz (Bass & Vocals), Larry Lee (Vocals), Eva Maaß (Vocals & Percussion).

In 2017 verstärkt sich die Band mit Ansgar Huster an Saxophon und Congas.

Ansgar Huster Saxophon 300x296 - Über die Bandmitglieder von Half Eleven